Was ist der Unterschied zwischen Nudismus und Naturismus?

Was versteckt sich hinter den Begriffen Nudismus und Naturismus?

November 2020

Gibt es einen Unterschied zwischen Nudisten und Naturisten? Viele Menschen, die den Wunsch haben, am Strand oder bei Freizeit-Aktivitäten nackt zu sein, sehen hier lediglich einen nur begrifflichen Unterschied. Zumal das deutsche Wort FKK - Freikörperkultur - hier keine Differenzierung möglich macht. Dennoch stehen die Bezeichnungen Nudist oder Naturist für durchaus verschiedene Werte. Zwischen einfach nur nackt sein oder sich im unbekleideten Zustand formal richtig zu verhalten, gibt es Unterschiede. Besonders im Urlaub, in der engen Gemeinschaft eines FKK-Dorfes oder auf einem Campingplatz der Fédération des espaces naturistes ist es vorteilhaft, die grundsätzlichen Werte des Zusammenlebens auch im unbekleideten Zustand zu respektieren.

Was ist Nudismus?

Das Wort steht ganz allgemein für den Wunsch, sich in einer öffentlichen Gemeinschaft nackt zu bewegen und in der Natur, beim Baden, beim Sport sowie anlässlich anderer Alltags-Aktivitäten auf Kleidung zu verzichten. Der Wunsch ist jedoch nicht nur davon geprägt, sich unbekleidet freier zu füllen, sondern auch davon, die eigene Lebenseinstellung gegenüber Dritten auszudrücken.

Bei den Aktionen gesellschaftlich engagierter Gruppen wie die PETA-Aktivisten oder den politisch motivierten FEMEN-Gruppierungen ist Nacktheit ein Teil der Botschaft. Bei Veranstaltungen wie dem World Naked Ride Bike geht es dagegen weniger um ernsthafte Botschaften, sondern eher um das Vergnügen, sich in der Öffentlichkeit gänzlich unbekleidet zu zeigen. Nacktheit ist dabei ein auch ein Vehikel, um in den Medien und in sozialen Netzwerken ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu bekommen.

Naturismus ist ein erweiterter Umgang mit der Nacktheit

Der Naturist sucht weniger den vordergründigen Effekt, sondern zeigt durch seine Nacktheit eine bewusste Verbundenheit mit der Natur. Urlaubstage in einem FKK-Dorf oder auf einem Campingplatz der Fédération des espaces naturistes zu verbringen, wird als Teil einer gesunden Lebensführung gesehen. Unbekleidet in naturnaher Umgebung zu sein, drückt auch den Verzicht auf übermäßigen Konsum und eine nachhaltige Lebensweise aus. Wo Kleidung fehlt, werden soziale Kontakte nicht durch Statussymbole behindert und es entwickelt sich schnell das Gefühl von Gemeinsamkeit.

Ist Nacktheit für Naturisten ein Dauerzustand?

In einem FKK-Dorf und auf einem FKK-Campingplatz können Sie immer nahezu uneingeschränkt nackt herumlaufen. Aber Sie müssen es natürlich nicht. Wenn es kühl wird, greift man zu einem wärmenden Kleidungsstück. Kinder und besonders heranwachsende Teenager dürfen ihrem natürlichen Schamgefühl nachgeben und zu Shorts und Bikini greifen. Toleranz ist einer der wichtigsten Grundsätze des Naturismus. Es gilt, ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper zu entwickeln und bei sich - und bei anderen - alle individuellen körperlichen Eigenschaften positiv zu sehen.

Weitere Neuigkeiten

Möchten Sie alles über unsere Werbeaktionen, Neuigkeiten wissen...

Abonnieren Sie unseren Newsletter