Diese Website verwendet Cookies, die Besuchsstatistiken generieren oder es uns ermöglichen, Ihnen Dienste, Angebote oder Anzeigen anzubieten, die an Ihre Interessenbereiche angepasst sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Vorteile von Sport und FKK

Nackt Sport treiben - warum das gut für Sie ist.

Neulinge denken häufig fälschlicherweise, dass Naturismus nur im Sommer in spezifischen Bereichen praktiziert wird. Sie irren sich! Viele Aktivitäten können das ganze Jahr über textilfrei praktiziert werden. Der Sport gehört dabei sicher zu den am leichtesten zugänglichen Möglichkeiten... und tut noch dazu gut!

Nun fragen Sie sich, welche Sportart man nackt ausüben kann, ohne dabei Grundanforderungen an Komfort und Sicherheit außer Acht zu lassen? Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über sportliche Aktivitäten, die Sie nackt betreiben können, sowie über die Orte, an denen Sie dies möglich ist.

Schwimmen: Viele Schwimmbäder in Frankreich reservieren Zeitfenster für das Nacktschwimmen im Geiste des Naturismus. Besuchen Sie einfach die Webseiten der öffentlichen Bäder, um sich zu informieren. Folgen Sie diesem Link zu einer Liste der verschiedenen Schwimmbäder für Naturisten in Frankreich: Anhänger des Nacktschwimmens sind überzeugt: Wenn man es einmal ausprobiert hat, möchte man nicht mehr darauf verzichten. Abgesehen vom direkten Wasserkontakt am ganzen Körper ist es schön, wenn die eigenen Bewegungen nicht durch Badekleidung eingeengt werden. Und wenn man aus dem Wasser steigt, gibt es kein unangenehm kühles Gefühl aufgrund nasser Badekleidung.

Yoga: Yoga ist mit Sicherheit der Sport, der am besten mit den Werten des Naturismus harmoniert. Jeder Naturist findet sich dort wieder, wo man psychisches Wohlgefühl und Respekt vor dem menschlichen Körper hochhält. Und genau das ist Yoga: körperliches und mentales Wohlbefinden sind die Grundlage einer guten Yoga-Sitzung. Naturistisches Yoga garantiert zudem zahlreiche Wohltaten für Geist und Körper. Mit Atemübungen, Meditation, Stärkung der Muskelspannung und der Muskelkraft ist Yoga eine sehr umfassende Aktivität. Um naturistisches Yoga zu betreiben, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können natürlich zu Hause beginnen. Sie können sich aber auch im Internet informieren und einen Yoga-Club in Ihrer Nähe suchen, der naturistische Yoga-Sitzungen anbietet. Schließlich haben naturistische Campingplätze häufig naturistische Yogakurse im Programm. Wenn Sie nicht bis zu Ihren nächsten Ferien warten wollen, sollten Sie wissen, dass einige Einrichtungen auch Tagestickets anbieten. Ideal, um sich zum Beispiel am Sonntag dem naturistischen Yoga zu widmen.

Fitness: ganz wie Yoga findet auch naturistische Fitness immer mehr Verbreitung. Ob Sie nun Gewichte heben oder an einem Gemeinschaftskurs zum Muskelaufbau teilnehmen wollen, in vielen Sportzentren auf der ganzen Welt wird naturistische Fitness angeboten. In Frankreich können Sie wie beim Yoga einen naturistischen Sportclub in Ihrer Nähe oder auch einen naturistischen Campingplatz aufsuchen, der Sportkurse im Fitnessraum anbietet.

Wandern: Nacktwandern ist ein naturistisches Muss. Dafür gibt es zwei Gründe: Wandern symbolisiert den Einklang mit der Natur, ein Wert, den alle Naturisten teilen. Der zweite Grund ist, dass Wandern weder besondere Ausrüstung noch besondere Einrichtungen erfordert. Zum Wandern reichen ein gutes Paar Schuhe und ein geeigneter Ort. Wandern Sie ruhig ein wenig abseits der beliebtesten Strecken, damit Ihnen möglichst keine wandernden „Textilträger“ begegnen, die Zweifel über Ihre Absichten haben könnten. Wie dem auch sei, ziehen Sie nicht allein, sondern lieber zu zweit oder in der Gruppe zum Nacktwandern los. Sie können Ihren Ausflug in Eigenregie planen oder sich einer Tour anschließen, die von einem der vielen Wandervereine in Frankreich organisiert wird. Suchen Sie einfach im Internet nach einem Verein in Ihrer Nähe. Diese Liste ist nicht erschöpfend, denn viele Sportarten lassen sich nackt ausüben. Die oben genannten sind am einfachsten zugänglich und am weitesten verbreitet. Jeder kann diese Liste den eigenen Vorlieben und Wünsche entsprechend vervollständigen. Sie suchen weitere naturistische Aktivitäten? Dann schauen Sie gleich einmal in den Artikel, den unser Partner „Nu et Heureux“ zum Frühlingsbeginn verfasst hat.


Nu et Heureux

Weitere Neuigkeiten

Entdecken Sie Naturismus auf Korsika

Korsika ist eine ideale Region, um inmitten einer idyllischen Umgebung alle Vorzüge des Naturismus zu genießen. Die Insel der Schönheit ist ein Reiseziel, dessen erhabene Naturlandschaften es Ihnen ermöglichen, sich zu erholen und in ständigem Kontakt mit den Naturelementen zu sein.
August 2023
Wenn Sie die Vorzüge des Naturismus in aller Ruhe genießen und gleichzeitig ein wenig Sightseeing in Frankreich betreiben möchten, ist Korsika ideal für Sie.
Lesen Sie mehr

Entdecken Sie den Naturismus in der Provence

Wenn Sie die Vorzüge des Naturismus zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden genießen möchten, sollten Sie die Provence erkunden, eine Region, die für ihre atemberaubenden Landschaften, aber auch für ihre Strände und die über das ganze Land verteilten FKK-Campingplätze bekannt ist. Hier erfahren Sie, was Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
August 2023
Wenn Sie beschlossen haben, Ihre Koffer in der Provence zu packen, um einen FKK-Urlaub zu genießen und eine Erfahrung zu machen, die Sie aus dem Alltag reißt, haben Sie die Qual der Wahl...
Lesen Sie mehr

Entdecken Sie den Naturismus in der Vendée

Den Naturismus in der Vendée zu entdecken, kann eine angenehme Erfahrung sein, denn diese Region an der französischen Küste bietet schöne Strände, unberührte Naturgebiete und einladende FKK-Campingplätze. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie diese Erfahrung in einer der schönsten Regionen Frankreichs machen können.
August 2023
Genießen Sie in der Vendée die Vorzüge des Naturismus in aller Ruhe...
Lesen Sie mehr

Möchten Sie alles über unsere Werbeaktionen, Neuigkeiten wissen...

Abonnieren Sie unseren Newsletter